ERFA zum Thema „Optimierung beim Substrateintrag“

| 0
Wann:
07.12.2017 um 09:00 – 13:30
2017-12-07T09:00:00+01:00
2017-12-07T13:30:00+01:00
Wo:
Hotel Löwen
Baselstrasse 10
6252 Dagmersellen
Schweiz
Kontakt:
Andy Kollegger
056 444 24 70

Erfahrungsaustausch für landw. Biogasanlagenbetreiber und Interessierte vom 07.12.2017

Thema: “Optimierungsmöglichkeiten beim Substratinput“

Es freut uns von Ökostrom Schweiz, Sie/Euch im Auftrag von Biomasse Suisse und Energie Schweiz zu einem weiteren spannenden Erfahrungsaustausch zum Thema „Optimierung beim Substrateintrag“ einzuladen.

Datum
Donnerstag, 07.12.2017, 9:00 – ca. 13:30 Uhr
im Gasthof Löwen in Dagmersellen/LU
inkl. gemeinsamen Mittagessen
Im Anschluss fakultative Besichtigung der BGA Altishofen

Orte
Gasthof Löwen, Baselstrasse 10, 6252 Dagmersellen/LU (Vormittag)
Besichtigung Biogasanlage Altishofen, Wiggerhof, Meinrad Pfister (fakultativ nach dem Mittagessen)

An wen richtet sich diese Veranstaltung?
• alle Aktiv- und Passivmitglieder von Ökostrom Schweiz
• alle Biomasse Suisse Mitglieder
• an alle Biogas Interessierte

Themen
• Evaluation der im 2012 und 2013 diskutierten Produktivitätssteigerung durch effizientere Nutzung brachliegender Potentiale landwirtschaftlicher Biomasse
• Technische (Intensivaufbereitung) Massnahmen zur Produktions- und Effizienzsteigerung bei der Biogasproduktion
• Andere Aufbereitungsmöglichkeiten wie bspw. die Vorsilierung.

Ziele
• Die Teilnehmenden lernen diverse Input-orientierte Ansätze zur Steigerung der Biogasproduktion kennen
• Die Teilnehmenden erfahren anhand der vorgestellten Ansätze, wie ungenutztes Potential aus landw. Biomasse effektiver genutzt werden kann
• Die Teilnehmenden lernen technische Möglichkeiten sowie deren Einsatzmöglichkeiten zur Steigerung der Gasproduktion und Substrateffizienz kennen (Querstromzerspanung)
• Die Teilnehmenden tauschen gemeinsam Erfahrungen bezüglich des behandelten Themas aus und profitieren dabei von den vorgestellten Praxisbeispielen.

Zum Detailprogramm mit weiteren Informationen

Kosten
Mitglieder Biomasse Suisse und Ökostrom Schweiz: Fr. 75.-
Nichtmitglieder: Fr. 120.-
Der Betrag wird an der Veranstaltung bar einkassiert.
Inbegriffen sind Pausengetränke, Mittagessen und ein Getränk zum Mittagessen.

Anmeldung und Anmeldeschluss
Eine Anmeldung ist erforderlich bis Montag, 20. November 2017.
Zum Flyer mit Anmeldetalon und weiteren Informationen..

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und einen ergiebigen Austausch.

Freundliche Grüsse
Ökostrom Schweiz

Andy Kollegger
Leiter Ressort Höck/ERFA/Weiterbildungen