Mitgliederdienstleistungen

Ziele der Biomassebörse

Mit der Koordination der Biomasse für landwirtschaftliche Biogasanlagenbetreiber werden folgende Ziele angestrebt:

  • Sicherstellung der Versorgung der Mitgliederanlagen mit Co-Substraten
  • Möglichst hohe Mengen an in Mitgliedschaftsanlagen verwerteten Co-Substraten
  • Minderung von Preisschwankungen bei Co-Substraten durch langfristige Verträge
  • Beitrag zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit unserer Mitgliedsanlagen
  • Ökonomische und ökologische regionale Entsorgungslösungen für Industriebetriebe und Gemeinden

Geltungsbereiche

Grundsätzlich werden alle Co-Substrate (nicht landwirtschaftliche Biomasse) die auf Mitgliederanlagen eingesetzt werden über die Koordinationsstelle von Ökostrom Schweiz abgewickelt. Die Mitglieder leiten direkte Anfragen von möglichen Abgeberbetrieben, Transporteuren usw. direkt an die Koordinationsstelle von Ökostrom Schweiz weiter.

Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Koordinationsstelle Biomasse gerne zur Verfügung.