MM: Eröffnung erste Biogas-Hoftankstelle

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Das Leuchtturmprojekt der Familie Müller in Thayngen SH macht’s möglich: Dank Biogas, das aus Gülle, Mist und organischen Reststoffen gewonnen wird, gibt es nun schweizweit erstmals Treibstoff direkt ab Hof. Da Biogas erneuerbar und CO2-neutral ist, sind CNG-Fahrzeuge, die an der ersten öffentlichen Biogastankstelle auf einem Bauernhof tanken, automatisch klimaschonend unterwegs.

Erklärvideo kurz

Erklärvideo lang

Bilder

Pascal Pletscher, Mitarbeiter der Müller Energie GmbH, tankt an der hofeigenen Biogastankstelle den CNG-betriebenen Traktor. Er kann nun mit regionalem Treibstoff die Feldarbeit erledigen. (Bilder CNG-Mobility / Ökostrom Schweiz)

 

Medienmappe

20220628_MM Eröffnung Biogastankstelle Thayngen

20220628_Partner und Kontakte

20220628_Factsheet_Biogas-Hoftankstelle

20220628_Fakten zu CNG und Biogas

20220628_Infoflyer_Müller Energie

20220628_Referat_Hans-Christian Angele_VSG

20220628_Referat_Stefan Mutzner_Ökostrom Schweiz

20220628_Referat_Andrea Müller