Biogasanlagen Sicherheits-Checks 2020 – Technische Prüfung Ihrer Anlage

 

Im Rahmen eines Pilotprojektes unseres Fachressorts Anlagen- und Betriebssicherheit möchten wir, in Zusammenarbeit mit der ARGE Biogas Safety First aus Deutschland, unseren Mitgliedern erstmalig einen Sicherheits-Check für die Biogasanlagen anbieten. Der Check basiert auf einer Begehung vor Ort, sowie einer Prüfung des technischen und sicherheitstechnischen Konzeptes Eurer Biogasanlage nach dem Stand der Technik, durch einen ausgewiesenen und unabhängigen Fachexperten der ARGE Biogas Safety First.

 

Die geplante Kampagne umfasst Begehungen auf insgesamt vier Biogasanlagen am 18.11.2020 sowie am 20.11.2020. Für die Begehung vor Ort sehen wir pro Anlage einen Aufwand von rund 3 bis 4 Stunden (je nach Anlagengrösse und -komplexität) vor. Pro Tag können somit max. 2 Anlagen begutachtet werden.

 

Im Dienstleistungspaket sind im Wesentlichen folgende Leistungen enthalten:

 

  • Vorbereitungsarbeiten
    • Sichtung der vorab vorgelegten Unterlagen
    • Erstellung eines Prüfplanes
  • Anlagenbegehung vor Ort
    • Technische Prüfung
    • Sichtung und Prüfung vorhandener Dokumentationen
  • Prüfbericht
    • Auswertung der Ergebnisse der Anlagenbegehung
    • Bewertung des Istzustandes und Massnahmenvorschläge
    • Erstellung eines Prüfberichtes zuhanden Anlagenbetreiber

 

Wichtige Zusatzinformationen:

  • Die Begehung vor Ort sowie die Dokumentation wird in deutscher Sprache sein. Eine anschliessende Übersetzung der Dokumentation auf Französisch ist grundsätzlich denkbar und vorgängig mit der Geschäftsstelle Ökostrom Schweiz abzuklären. Allfällige vorgängig eingereichte Dokumente in französischer Sprache können jedoch leider aktuell nicht berücksichtigt werden.
  • Die Dienstleistung ist kostenpflichtig und beträgt pro Anlage pauschal 1‘600.- (inkl. MwSt.). Die Rechnungstellung erfolgt durch die Geschäftsstelle Ökostrom Schweiz
  • Aufgrund der beschränken Anzahl gilt das Prinzip „first come first serve“.

 

 

Bei Interesse könnt ihr euch direkt bei Simon Bolli (simon.bolli@oekostromschweiz.ch; 056 444 24 95) für den Sicherheits-Check anmelden.