Ökostrom Schweiz sagt klar Ja zur Energiestrategie 2050 des Bundes

Der Vorstand von Ökostrom Schweiz hat an seiner jüngsten Sitzung im Hinblick auf die Abstimmung vom 21. Mai einstimmig die Ja-Parole zur Energiestrategie 2050 beschlossen. Er sieht die Energiestrategie als grosse Chance für die Energiezukunft der Schweiz und erachtet die landwirtschaftlichen Biogasanlagen als tragenden Pfeiler der Entwicklung. Dies deshalb, weil landwirtschaftliche Biogasanlagen wahre Multitalente sind: Die Anlagen liefern nicht nur Biogas, Strom, Wärme und Kompost, sondern tragen auch zur Stabilität im Schweizer Übertragungsnetz bei und leistet einen grossen Beitrag zum Klimaschutz.

Auf dieser Unterseite finden Sie aktuelle Informationen, lesenswerte Dokumentationen und nützliche Links zur Abstimmung vom 21. Mai 2017.

Informationsmaterial:

Argumentarium des nationalen Komitees

Argumentarium von Ökostrom Schweiz

Präsentationsvorlage

Stellungnahme:

Stellungnahme zum Verordnungspaket

Links:

Offizielle Seite des Ja-Komitees

Bundesamt für Energie (Energiestrategie 2050)

Dokumente:

Bauernzeitung vom 21. April 2017 „Ein Kraftwerk auf dem Dach“

WWF-Magazin 1/17 zur Energiestrategie 2050

Sonstiges

Warmduscher-Kampagne gegen die Energiestrategie. Weiterlesen

Energiestrategie 2050: SVP würfelt die Zahlen durcheinander. Weiterlesen

Das Nein-Komitee spielt mit dem Feuer. Weiterlesen

Dank Technik und Strukturwandel hat die Energiewende in der Schweiz bereits begonnen. Weiterlesen